Sigrid Jones

Comics lesen und gestalten: Multimodal Literacy – Neue Wege in der Lese- und Schreibförderung

Jetzt anmelden! Anmeldeschluss: 10. Oktober 2010

Das Seminar befasst sich mit den vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von Comics und Bildgeschichten im Unterricht, im Sinne einer umfassenden Förderung von Lese- und Schreibkompetenz bzw. Multimodal Literacy.Veranstaltung: Schulartenübergreifende Bundesseminare der Bundeskoordinationsstelle

Leitung: Werner Schöggl

Comics lesen und gestalten. Multimodal Literacy: Neue Wege in der Lese und Schreibförderung
Mag. phil. Sigrid Jones, MA
Termine: Teil 1: Do, 11. Nov. 11.00-19.00 bis Fr, 12. Nov 2010, 09.00-16.00
Teil 2: Do, 3. März 11.00-19.00 bis Fr, 4. März 2010, 09.00-16.00
Ort: Seminarzentrum Raach

Inhalt: Bilderbücher, Zeitschriften und Comics werden von Kindern gerne rezipiert, denn in ihrer kreativen Verschränkung von Bild und Text bieten sie ein lustvolles multimodales Leseerlebnis. Die regelmäßige Lektüre von Bilderbüchern, Zeitschriften und Comics trägt dazu bei, aus Kindern lebenslange Leser und Leserinnen zu machen.

Das Seminar befasst sich mit den vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von Comics und Bildgeschichten im Unterricht, im Sinne einer umfassenden Förderung von Lese- und Schreibkompetenz bzw. Multimodal Literacy. Comics stehen hierbei als eigenständige Literatur- bzw. Kunstgattung im Mittelpunkt, die im Laufe vieler Jahre kultureller Entwicklung eine reiche Bandbreite an Erzählformen, Erzählstrukturen und künstlerischer Gestaltung herausgebildet hat. In der Verbindung von Zeichnung, Malerei, Foto, Layout, Typografie, Schrift, Sprache, Narration, Papier und Farbe entsteht ein einzigartiges Ganzes und die Leseerfahrung lebt vom Zusammenspiel dieser Elemente.

Ziele:
– Einführung in Comics als Literatur bzw. Kunstgattung
– Einführung in Grundkonzepte der Multimodal Literacy
– Vorstellung von Ideen, Methoden und Best Practice Beispielen für den eigenen
Unterricht:
– Comics und Bildgeschichten im Sprachunterricht: Sprachförderung,
Leseförderung und Schreibförderung, Literaturvermittlung.
– Comics und Bildgeschichten im Kunstunterricht: Schulung der
ästhetischen Wahrnehmung
– Comics und Bildgeschichten im Sachunterricht
– Gestaltung von Comics unter Einsatz verschiedener künstlerischer
Techniken und der Fotografie
– Einführung in die Nutzung der Software ComicLife
– Lernprogression durch Comics
– Befähigung zur Förderung des gestalterischen und kreativen multimodalen
Ausdruckes durch Text und Bild

Zielgruppe: Volksschule und Sekundarstufe I
SE-Nr.: 6010WSB003
Direktlink: https://www.ph-online.ac.at/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am August 7, 2010 von in Lehre.
%d Bloggern gefällt das: